WillkommenBlog

#veraltet: Blog als Archiv!

Das Weltcafe ist Geschichte.

Der Blog bleibt aber noch eine Weile online. Viele Informationen sind natürlich überholt aber vielleicht inspirieren sie ja noch jemanden. Achtet also beim Lesen bitte auf das Veröffentlichungsdatum.

Vor zwei Wochen haben wir nun den ersten "Rundfunkbeitrag" überwiesen. Dieser löst seit 2013 die alte "Rundfunkgebühr" ab. Die GEZ heisst jetzt Beitragsservice. Alles wird besser... Oder nicht?

Wer bisher keinen Fernseher hatte, musste auch nicht dafür bezahlen. Das war einer der Gründe, warum es auch keine Fernseher in den Gästezimmern des Weltcafés gab. Der wichtigere Grund ist jedoch, dass viele unserer Gäste überhaupt keinen Fernseher wollen...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr klettern im Weltcafé die Preise leicht nach oben. Bei den Übernachtungspreisen sind es ca. +3%, und bei den Cafépreisen sind es meist +5% (je Produkt sind es 3-10%).

Das machen wir nicht, weil wir hier den maximalen Profit erzielen wollen, sondern um am Ende des Jahres wenigstens eine "schwarze Null" zu erzielen. Im Jahr 2012 war es leider eine "rote Null", und um das Weltcafé erhalten zu können, gibt es dann drei...

Weiterlesen

Eine ganze Reihe Lieferanten habe ich hier noch gar nicht vorstellen können. Sie sind meist husch und weg, und auch nicht immer gibt es irgend etwas dabei zu fotografieren.

Heute waren wir aber mal wieder in der "Faire" - oder wie es vollständig heißt: bei der "F.A.I.R.E. Warenhandels eG". Die F.A.I.R.E. ist quasi der Großhandel für den Fairen Handel in Dresden. Sie ist nicht nur für Dresden zuständig, sondern ihr Wirkungsbereich erstreckt sich...

Weiterlesen

Das Weltcafé ist fit für den Advent! Der Herrnhuter Stern hängt, das Adventsgesteck ist gebastelt, Stollen und Glühwein stehen bereit. Nur der Schnee und die -15°C fehlen noch ;-)

Ja, und der Hinweis auf das 5. Türchen vom LöMuWeiKa - dem Löbtauer Musikalischen Weihnachtskalender -  befindet sich seit eben an der Fensterscheibe. Obwohl wir uns fest vorgenommen haben, nur drei "Türchen" im Café aufzumachen, sind es nun doch vier geworden.

An...

Weiterlesen

Der "Nahrungsquell", unser nächstgelegener Bioladen und Lieferant für allerlei Lebensmittel, ist umgezogen! Von Altplauen 12 nach Altplauen 19.

Das klingt nach einem kleinen Schritt aber der Unterschied ist dennoch gewaltig. Zum einen hat sich die Ladenfläche verdoppelt, es gibt Platz für Fahrräder und Autos im Innenhof der Bienertmühle, und der Laden liegt jetzt näher an Löbtau, direkt an der Weißeritz.

Praktisch sparen wir nur 100 Meter...

Weiterlesen

Nun ist er da - der erste Schnee. Auch wenn es eher ein unmotivierter Schneeregen ist. JETZT kommen die ersten Gedanken an die kalte Jahreszeit, an Glühwein, Stollen und ... LöMuWeiKa

Aber der Weltcafé-LöMuWeiKa-Kalender ist schon voll! Drei Türchen werden im Dezember wieder jeweils um 19 Uhr im Weltcafé sein:

Weiterlesen

Aus der Serie "Kistenfotos" kommt heute die Nachricht, dass die neuen memo-Handtücher und Bettlaken angekommen sind. Zumindest 2/3 davon sind auf dem Schnappschuss zu sehen und warten jetzt auf einen initialen Waschgang.

Wie auch in den vergangenen Jahren hat memo diesen Herbst seine Handtücher und Laken aus Biobaumwolle im Angebot. Da kann man auch farbig gemischt kaufen und bekommt doch den Rabatt, den man sonst erst ab 10 Stück bekäme.

Damit...

Weiterlesen

Draußen sind es heute windige 24°C. Kaum vorzustellen, dass bald Winter ist und sich wieder das ein oder andere Türchen beim Löbtauer Musikalischen Weihnachtskalender öffnet.

Auf jeden Fall rechtzeitig, hat heute Waschbär die neuen Wohndecken aus Bio-Baumwolle geliefert. Ein Exemplar liegt schon seit 2 Jahren auf der hinteren Couch im Café. Jetzt bekommt jedes Zimmer seine eigene.

Jetzt ist also auch für die Frostbeulen gesorgt, denen auch eine...

Weiterlesen

Zur Zeit wird ja viel über das EU-Verbot für klassische Glühbirnen geschrieben. Auch viel Unsinn ist dabei zu lesen. So stellen viele plötzlich panisch fest, dass Energiesparbirnen geringe Mengen Quecksilber enthalten. Das ist bei Gasentladungslampen leider notwendig, wird in jedem Physikunterricht durchgekaut und ist schon ewig bekannt.

Trotzdem hab ich im Weltcafé 2008 auf Energiesparlampen gesetzt. Allerdings unter einer Vorraussetzung: sie...

Weiterlesen