WelcomeBlog

#veraltet: Blog als Archiv!

Das Weltcafe ist Geschichte.

Der Blog bleibt aber noch eine Weile online. Viele Informationen sind natürlich überholt aber vielleicht inspirieren sie ja noch jemanden. Achtet also beim Lesen bitte auf das Veröffentlichungsdatum.

Wir haben ein neues Buch in unserer Weltcafé-Bibliothek. "Drei Bier auf die Vier - vom Abenteuer, die eigene Kneipe zu eröffnen." von Maria Rossbauer.

 

Wer immer schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, sein eigenes Café oder seine eigene Kneipe aufzumachen, sollte das unbedingt lesen. Es ist nicht nur witzig geschrieben und super unterhaltsam sondern es kommen so viele Punkte vor, die ich hier auch mit dem Weltcafé erlebt habe. Von der...

Read more

Das war's ja nun wohl mit dem Winter. Drum eröffnen wir die Eis-Saison dieses Jahr schon eine Woche früher als sonst und haben für kommenden Sonnabend, 08.03.2014 viel Eis bei Bucheckchen bestellt.

 

Dank unserer Online-Umfrage sind dann mal ganz andere Sorten in der Eistruhe:

 

Milcheis

  • Vanille
  • Nougat
  • Kokos
  • Haferschoko
  • Joghurt mit Früchten


Fruchteis

  • Mango
  • Heidelbeere
  • Apfelsanddorn
  • Himbeere
  • Blutorange

 

Die (wirklich!) große Kugel Eis...

Read more

Nachdem das mit den Zotter-Sorten so gut gelaufen ist, probieren wir es mit der anstehenden Eis-Bestellung genauso: Wer möchte, kann seine sechs Lieblingssorten bei unserer Onlineumfrage auswählen.

Die 3 beliebtesten Milcheissorten und die 4 beliebtesten Fruchteissorten bestellen wir dann. Vanille, Schoko und Mango legen wir einfach als Grundausstattung fest. Mehr als 10 Sorten passen einfach nicht in unsere Eistruhe. Wenn das Hafereis der...

Read more

Angebote macht man z.B. wenn man Ladenhüter mal loswerden möchte. Bei Lebensmitteln kann man da etwas steuern, dass Produkte nicht ihr Mindeshaltbarkeitsdatum überschreiten.

So ist auch vor langer Zeit mal die Idee entstanden, immer zwei Sorten Zotter Trinkschokolade im Angebot zu haben. Das läuft momentan so gut, dass wir fast keine "Milch-Kakao" mehr haben. "Honig-Zimt" reicht aber sicher noch bis Ende Februar.

Und dann? Langsam gehen uns die...

Read more

Wer es noch nicht an unserer Tür gesehen hat: Wir haben jetzt wieder montags - also z.B. heute - geöffnet.

Am Freitag und Samstag haben wir dafür die Spätöffnungszeit gekippt. Trotzdem sind wir da sicher oft länger da, weil ja auch Übernachtungsgäste anreisen. Gerade freitags ist das öfter mal erst um 22 Uhr. Dresden liegt schließlich schon sehr weit im Osten ;-)

Read more

Nun kommt sie also in wenigen Tagen: Die Kurtaxe in der Landeshauptstadt Dresden.

Erwachsene zahlen dann 1,30 € pro Nacht extra und die Beherbungsunternehmen, wie das Weltcafé, führen diese Gebühr an die Stadt ab. Und zwar unabhängig davon, warum Sie in Dresden sind. Sollte Ihr Besuch beruflich bedingt sein, können Sie sich die Kurtaxe nachträglich bei der Stadt erstatten lassen.

Wir weisen die Kurtaxe als separaten Posten bei der...

Read more

Im Oktober hat uns die Volksbank beim Einzahlen einen alten 5 €-Schein nicht abgenommen. Die Geldzählmaschine hat ihn nicht akzeptiert und so musste die Zentrale bzw. die Bundesbank prüfen.

Danach hörten wir nichts mehr von dem Geldschein. Nur, dass das ganze der Polizei übergeben wurde und dass die sich dann schon melden wird.

Nun gut. Wer Falschgeld einzahlen will, dem wird es ersatzlos abgenommen. Das ist für Gewerbetreibende schon sehr...

Read more

Wir haben wieder frischen Lesestoff, diesmal aus der Reihe Stadtteilgeschichte.

Die aktuelle Ausgabe 116 aus der Reihe "Dresdner Hefte" mit dem Thema "Die  Geschichte der Familie Bienert" kann gerne bei einer Tasse Kaffee gelesen werden.

Streng genommen geht es ja mehr um den Nachbarstadtteil Plauen, aber so eng wollen wir das nicht sehen und haben es auch die Bienerts nicht gesehen. Der Bienertpark z.B. liegt ja heutzutage in Löbtau.

Ach, und...

Read more

Auf ein Gutes Neues!

Pünktlich nach der letzten Waffel im alten Jahr hat sich unser Waffeleisen verabschiedet. Es war jetzt schon das dritte in der Weltcafé-Zeit, wobei man das erste nicht ganz mitzählen kann, denn das war bereits gebraucht und ein paar Jahre alt.

Dieses Mal setzte die Temperaturregelung aus. Das Waffeleisen wurde viel zu heiß und... wäre irgendwann ab- oder durchgebrannt. Wir haben es aber rechtzeitig gemerkt, und es ist...

Read more

Wir haben mal wieder neue Bilder an der Wand! Diesmal von der Rumänienreise unserer Gäste im Sommer 2013.

Wenn Du auch mal Deine Bilder ausstellen möchtest, dann melde Dich einfach bei uns. Wir haben 9 Wechselrahmen und Galerieschienen, an die man auch mal was anderes hängen könnte. Die Abzüge im Format 30x40cm übernehmen i.d.R. wir, und nach der Ausstellung (1-3 Monate) kannst Du die Bilder gerne mitnehmen.

Read more